Veranstaltungsort

Online

Termine

30.11.2023

Veranstaltungszeit

14:00 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 23-70-59

Teilnahmegebühr

145,00 € | 115,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Sonderkonditionen

Für Studierende und Angestellte von Behörden bieten wir Sonderkonditionen an. Nehmen Sie hierzu gern Kontakt zu uns auf.

Zielgruppen

Anwälte und Juristen, Behördenmitarbeiter, Netzbetreiber, Projektierer

Um den Anteil der Windenergie an Land deutlich zu erhöhen, sollen Planungs- und Genehmigungsverfahren beschleunigt und die notwendigen Flächen bereitgestellt werden. Zu diesem Flächen gehört auch der Wald. Denn anders lassen sich die im Windenergieflächenbedarfsgesetz festgesetzten Flächenziele nicht erreichen.

Allerdings ist die Errichtung von Windenergieanlage in Forsten anspruchsvoll und es bedarf einer besonders sorgfältigen räumlichen, technischen und rechtlichen Planung, bei der Fachwissen aus verschiedenen Bereichen einzubringen ist. Vor diesem Hintergrund soll es bei dem Webinar um vielfältige Fragen gehen, die sich bei der Planung und Umsetzung von Windenergie-Projekten in Wäldern stellen.

Konkret gehen wir auf diese inhaltlichen Aspekte ein:

  • Aktuelle Herausforderungen der Windenergienutzung im Wald
  • Entscheidung des BVerfG zum Thüringer Waldgesetz – Rechtsfolgen für die Planung
  • Waldumwandlungsgenehmigung und § 2 EEG – funktioniert Windenergie jetzt überall im Wald?
  • Dauerbrenner gesicherte Erschließung: Anforderungen an die Zufahrt und den Brandschutz
  • EU-Notfallverordnung und § 45b BNatSchG – Auswirkungen auf die Artenschutzprüfung in Wald

Melden Sie sich direkt an und verschaffen Sie sich einen Überblick der rechtlichen Entwicklungen.