Veranstaltungsort

Hamburg, JUFA Hotel Hamburg HafenCity (Anfahrt)

Termine

20.10.2020

Veranstaltungszeit

10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 20-53-02

Teilnahmegebühr

795,00 € | 595,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Energieversorgungsunternehmen, Kaufmännische Betriebsführer, Stadtwerke

Erhalten Sie ein umfassendes Update zu aktuellen steuerlichen Fragestellungen rund um den Windparkbetrieb.

Steuerliche Grundlagen beim Betrieb von Windparks

Erlernen Sie, kompakt und verständlich erklärt, die Grundlagen des Steuerrechts und erhalten Sie eine Übersicht der relevanten Steuern und Abgaben, die innerhalb der einzelnen Phasen des Windparkbetriebs – von der Planung über den Betrieb bis zur Beendigung – fällig werden. Diskutieren Sie die einzelnen Steuerarten und deren Besonderheiten. Erhalten Sie zudem Hinweise und Empfehlungen zur Erstellung von Steuerbilanzen und dem handelsrechtlichen Jahresabschluss.

Grundlagen zur Stromsteuer im Windparkbetrieb

Informieren Sie sich über die aktuellen Änderungen im Stromsteuergesetz und im EEG (zum Beispiel hinsichtlich des Doppelförderungsverbots). Verstehen Sie, für welche Strommengen Stromsteuerbefreiungen gelten und welche Nachweise dafür erbracht werden müssen. Hören Sie zudem, welche Rechtsfolgen zu erwarten sind, wenn Betreiber ihren Pflichten nicht umfassend nachkommen.

Aktuelle Probleme im Kontext der Stromsteuer

Setzen Sie sich mit den aktuellen Fragen rund um die Stromsteuer auseinander und hören Sie juristische Einordnungen zu Fragen der Versorgererlaubnis, den Messanforderungen, der Eigenversorgung und den notwendigen Meldepflichten. Erhalten Sie Tipps, welche Information mit welchen Formularen an die Hauptzollämter gemeldet und wie diese korrekt ausgefüllt werden müssen.

Frischen Sie in diesem Seminar Ihr Wissen rund um das Thema Steuern im Windparkbetrieb auf.