Veranstaltungsort

Online

Termine

02.06.2020

Veranstaltungszeit

11:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 20-70-08

Teilnahmegebühr

125,00 € | 95,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Beinahe immer ist ein die Freiflächenphotovoltaikanlagen (PVA) zulassender Bebauungsplan erforderlich, der häufig durch die Standortgemeinde neu aufgestellt werden muss. Hierfür, aber auch bei bestehenden Bebauungsplänen, sind Vereinbarungen mit der Gemeinde erforderlich, Aufstellungsunterlagen zu erstellen und Flächen bspw. für Ausgleich oder Erschließung zu sichern. Auch die Genehmigungserteilung unterliegt verschiedenen Vorgaben und Risiken.

Dieses Webinar dient dem Überblick aller Anforderungen einer erfolgreichen Projektierung:

  • Welche rechtlichen Schritte sind für die PVA-Projektierung erforderlich? Ein Überblick notwendiger Voraussetzungen.
  • Welche Rolle spielt die Standortgemeinde bei der Projektierung? Welche Vereinbarungen sind erforderlich?
  • Ausgewählte Besonderheiten bei der Planaufstellung und der Projektierung – Rechtlicher Blick in die Praxis.
  • Anforderungen und Besonderheiten bei der Genehmigung von PVA.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen, die für die Planung und Genehmigung von Freiflächenphotovoltaikanlagen zu berücksichtigen sind.